RÖHM auf der PRODEX in Basel Halle 1.1 Stand F06

Spanntechnik-Neuheiten 2014

Innovative Lösungen und wegweisende Trends präsentierte der Spann- und Greiftechnik-Spezialist RÖHM auf den diesjährigen Leitmessen AMB und IMTS. Dabei stehen die Lösungen allesamt für Modularität und Flexibilität in der Fertigung. So erlauben es die Neu- und Weiterentwicklungen, die Produktivität zu steigern und dabei ressourceneffizient zu fertigen.

Besuchen Sie uns auf der Messe PRODEX in Halle 1.1 Stand F06!

Im Einzelnen zeigte RÖHM das Power-Grip Nullpunktspannsystem, das modular aufgebaute CAPTIS Spannsystem, das Spannkraftmessgerät F-senso chuck sowie - als Weltneuheit - ein Platinenspannfutter.

Das Video zur Messe finden Sie auf unserem Youtube-Channel ROEHM TV

CAPTIS Spannsystem

Mit dem modular aufgebauten CAPTIS Spannsystem bringt RÖHM eine Weiterentwicklung auf den Markt, die durch hohe Flexibilität und kompakte Bauweise überzeugt. Besonders interessant machen das Spannzangenfutter-System seine vielfältigen Kombinations- und Umrüstmöglichkeiten. In weniger als einer Minute kann durch die innovative und zum Patent angemeldete Schnellwechselfunktion von Außen- auf Innenspannung umgerüstet werden.

Flyer CAPTIS Spannsystem deutsch / englisch

Von Außen- auf Innenspannung in weniger als 1 Minute! Überzeugen Sie sich selbst:

Produktvideo CAPTIS-MS

POWER-GRIP Nullpunktspannsystem

Mit dem Power-Grip Nullpunktspannsystem unterstreicht das RÖHM seine klare Positionierung als Systemlieferant in den Bereichen Spann- und Greiftechnik. Das Power-Grip-System sorgt für weniger Rüstzeit, hohe Wiederholgenauigkeit und bietet eine für alle Maschinen einheitliche Schnittstelle. Für unterschiedlichste Bearbeitungsprozesse wie Fräsen, Schleifen, Erodieren, Bohren, Messen oder Lasern garantiert das modulare Nullpunktspannsystem Produktivitätssteigerungen durch Rüstzeitreduzierung von bis zu 80 Prozent.

Flyer POWER-GRIP Nullpunktspnnsystem deutsch / englisch

F-senso chuck Spannkraftmessgerät

RÖHM hat - neben seinem bewährten Einzugskraftmessgerät für Werkzeugspannsysteme - das Spannkraftmessgerät F-senso chuck entwickelt. Es erlaubt dynamische Spannkraftmessungen an Hand- und Kraftspannfuttern bei bis zu 8.250 Umdrehungen pro Minute sowie an Schraubstöcken. Die Messwertübertragung erfolgt via Bluetooth auf den mitgelieferten Tablet-PC. Eine regelmäßige Prüfung der Spannkraft hat wesentlichen Einfluss auf Bearbeitungsqualität und Sicherheit. So können Veränderungen der Spannkräfte frühzeitig erkannt und notwendige Gegenmaßnahmen eingeleitet werden.

Flyer Kraftmesssysteme F-senso deutsch / englisch

micro technology Platinenspannfutter

Eine spektakuläre Weltneuheit stellt das Platinenspannfutter dar. Diese Konstruktion ist zum Spannen aller Arten von Uhrenplatinen geeignet und hat sich bereits in der Praxis bewährt. Es ermöglicht die serienmäßige Bearbeitung von Platinen erstmals in nur einer Aufspannung - und das ohne Genauigkeitsverlust.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bitte sprechen Sie uns an!

Damiano Casafina
Geschäftsführer RÖHM Spanntechnik AG

roehmch@remove-this.roehm.biz

Tel: 062 956 30 20
Fax: 062 956 30 29

Röhm Spanntechnik AG
Feldstrasse 39
CH-3360 Herzogenbuchsee

RÖHM Spanntechnik AG

Feldstraße 39

3360 Herzogenbuchsee

 

roehmch@remove-this.roehm.biz

Tel. +41 62 956 30 20

Fax. +41 62 956 30 29